15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://juedisches-wiesbaden.juedische-geschichte-wiesbaden.de 700 1
theme-sticky-logo-alt

SAMUEL MANDELBAUM

Herausforderungen der ersten Jahre – Samuel Mandelbaum berichtet

Das Interview wurde im März 2021 geführt. Zu diesem Zeitpunkt gehörte Samuel Mandelbaum zu den ältesten Mitgliedern der Jüdischen Gemeinde Wiesbaden. Er ist seit 1947 in Wiesbaden. Als Vorstandsmitglied war er in den 1960er Jahren maßgeblich an der Konzeption und Umsetzung des Neubaus der Synagoge in der Friedrichstraße beteiligt. Samuel Mandelbaum war einer derjenigen, der bei der Einweihung 1966 eine der Thora-Rollen feierlich in die Synagoge einbrachte. Nach dem Ausscheiden aus dem Vorstand blieb Samuel Mandelbaum aktives und unterstützendes Mitglied der Gemeinde.

Interview Samuel Mandelbaum